FAQ

Die wichtigsten Fragen auf einen Blick. Klicke eine Frage an um die Antwort lesen zu können.

Kann ich die Band-House Räume auch als Party-Raum buchen?

Ja – aber dies muss vorher abgesprochen und in Bezug auf vor- und Nachbereitung eingeplant werden. Oberstes Gebot: die Räume einschließlich den Flurbereich “zivil” nutzen und ordentlich so übergeben, wie vorgefunden. Anmerkung: es ist durchaus denkbar, dass während der Mietzeit z.B. in Raum I gleichzeitig eine Band in Raum II probt und dies zu einer Beeinträchtigung der Party führen kann. Daher räumen wir die Möglichkeit ein, auch den anliegenden Proberaum (z.B. Raum II) für die Zeit der Party zu blockieren bzw. anzumieten und entsprechend zu nutzen (z.B. als Garderobe oder Lager für Flight Cases, etc.).

2. Gibt es im Band-House auch die Möglichkeit Aufnahmen zu machen.

Auf jeden Fall! Hier gibt es folgende Möglichkeiten:

a) direkt den ausgestatteten Proberaum 1 mieten. Hier kann man in Ruhe proben und wenn alles sitzt ohne große Umräumaktionen den Raum als Recording Raum nutzen. Die Aufnahme kann über den angeschlossenen Regieraum von Eric Harings (Band House Studio) erfolgen – es muss jedoch berücksichtigt werden, dass das Band-House eine Proberaumkomplex ist und somit Übersprechungen aus anderen Räumen möglich sind. Tipp: den Aufnahmetermin in einem Zeitfenster planen, an denen es eher ruhig ist (z.B. morgens)

b) Alternative: Ihr bucht das Band-House Studio (Eric Harings) und produziert Euer Demo gleich vor Ort unter fachkundiger Leitung.

3. Muss ich im voraus angeben, wie viele Personen den Raum für die gebuchte Zeit nutzen?

Nein. Der Mietpreis ist unabhängig von der Anzahl der Personen in der Band oder dem Orchester. Wir unterscheiden lediglich zwischen der Nutzung eines Raumes von einer Person (Einzelmusiker) und sogenannte Bandproben (ab der zweiten Person).

4. Kann ich die Mietzeit des Probestudios auch noch während der Probe verlängern?

Ja – sofern der Raum noch nicht gebucht ist.

5. Kann ich ins Probestudio auch eigene Instrumente u. Verstärker mitbringen?

Ja. Man muss den Raum nur pünktlich für die Nachfolge Band geräumt haben.

6. Steht im Band-House ein Pizza-Dienst zur Verfügung?

Ja. Auf dem Gelände gibt es während der Bürozeiten ebenso ein Bistro. Hier gibt es warme Mahlzeient, kleine Snacks und Getränke. Außerdem gibt es einen Getränkeautomat .

7. Ist es möglich als Vielnutzer einen individuellen Sonderpreis auszuhandeln?

Ja. Hier verweisen wir auf die Möglichkeit einer Buchung für beispielsweise 20 Stunden pro Monat!

8. Wie sind die Konditionen für die Anmietung der ausgestatteten Proberäume?

Bei der Online Buchung erklärt man sich mit den AGB´s einverstanden. Sollte man nicht online buchen, erklärt man sich grundsätzlich durch die Inanspruchnahme der Räume mit den AGB´s einverstanden. Ersichtlich sind die AGB´s auf der homepage; ebenso gibt es mehrere Aushänge in den Räumlichkeiten.

9. Kann ich die Instrumente in den ausgestatteten Proberäumen kostenlos nutzen?

Ja. Alle auf der Web Seite aufgeführten Instrumente, die in den Räumen eingerichtet sind, können kostenlos genutzt werden.

10. Wie funktioniert das mit den zusätzlichen Leihinstrumenten?

Man gibt einfach im Vorfeld oder spontan während der Probe an, welche Instrumente bzw. welches Zubehör zusätzlich gebraucht wird, unterschreibt den Erhalt der Geräte und gibt sie nach der Probe wieder zurück. Abgerechnet wird bei Erhalt.

11. Richtet jemand vom Band-House die zusätzlich geliehenen Instrumente ein?

Nein. Wir geben gerne Hilfestellung bei Problemen, bauen aber Nichts auf -oder ab. Dies ist jedoch auf Wunsch möglich und wird mit einer angemessenen Pauschale berechnet.

12. Wie zahle ich die Miete für die ausgestatteten Probestudios?

Grundsätzlich : vor der Probe! Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

1. per Überweisung – der Zahlungseingang muss vor dem Termin sein. Nachweis per Überweisungsbeleg bei Schlüsselübergabe vorlegen.
2. bar bei Schlüsselübergabe vor Ort

13. Wer haftet, wenn etwas kaputt geht?

Wir gehen natürlich von einem sorgsamen und zivilen Umgang mit Instrumenten und Mobiliar aus. Somit werden normale Verschleisserscheinungen von uns umgehend behoben (hierfür Mängel bitte sofort anzeigen). Bei eigenverschuldet hervorgerufenen Schäden durch unsachgemäße Nutzung haftet der Mieter.

15. Wie lange ist eine 10´er oder 20´er Karte gültig?

Die 10´er oder 20 ´Karten ist für Bands und Ensemble gedacht, die wöchentlich proben und wir demzufolge einen Mengenrabatt einrichten möchten. Die 10/20-Karten müssen innerhalb von drei/sechs Monaten ab Buchungstag verwendet werden.

16. Schlüssel im Raum vergessen - Tür zu... Was tun?

Die Proberaumschlüsseln sind keine Universalschlüssel. Sollte also die Tür des Proberaums zufallen und sich der Schlüssel immer noch im Raum befinden – oder sollte die Haustüre beim Ein- und Ausräumen zufallen, gibt es keine Möglichkeit mehr in den Proberaum zu gelangen. Das ist insbesondere dann ärgerlich, wenn die Verstärker oder das Licht noch an sind oder sich die eigenen Instrumente, Schlüssel, Handy, etc. noch im Raum befinden. Sofern noch ein Mitarbeiter im Hause ist, ist das kein Problem und kann “auf dem kleinen Dienstweg” geregelt werden. Wenn dies jedoch nachts oder am Wochenende passieren, wenn z.B. niemand mehr im Hause ist, so müssen wir die Anfahrt eines Mitarbeiters des Band-House leider mit EUR 50,00 berechnen.

17. Kann ich eine Buchung zurücknehmen?

Hier versuchen wir, eine für Alle verträgliche Lösung zu finden. Grundsätzlich ist ein Buchung verpflichtend. Wenn eine Probe dennoch abgesagt werden muss, so sollte dies spätestens 48 Stunden schriftlich (per e-mail) erfolgen. Sollte eine Probe beispielsweise am selben oder einen Tag vorher abgesagt werden, so muss der gebuchte Zeitraum leider berechnet werden.

18. Kann ich einen Raum vorab nur reservieren?

Gerne reservieren wir eine angefragte Buchung für einen angemessenen und bei Anfrage zugesagten Zeitraum – danach geben wir den Zeitraum wieder frei.

19. Wann sind die Bürozeiten?

Das Band-House wird vor allem über die Web Seite online verwaltet. Das Büro des Band-House befindet sich im Erdgeschoss und ist i.d.R. mittwochs und donnerstags gegen Abend besetzt. Hat man einen Raum gebucht, steht ein Mitarbeiter zur gewünschten Zeit zur Verfügung, um die Übergabe abzuwickeln. Montags und dienstags findet dies i.d.R. über das Büro des MAD´s im ersten Stock des Band-House statt. Die Lounge des Band-House ist bei Belegung entsprechend auch am Wochenende besetzt. In jedem Fall bitten wir um Buchung per e-mail (über das Band-House Buchungsformular). Achtung: das das Band-House Büro nur partiell besetzt ist, sollten Anfragen, etc. nur über E-Mail erfolgen. Diese werden i.d.R. kurzig beantwortet.

20. Wie sieht es bei Buchungen aus dem Ausland mit der Zahlung der Umsatzsteuer aus ? Stichwort: Doppelbesteuerungsabkommen

Trotz des Doppelbesteuerungsabkommens, muss auf die Mietgebühren der jeweils gültige Mehrwertsteuersatz gezahlt werden. Grund dafür ist, dass das Band-House vornehmlich keine Dienstleistung vornimmt. Der Grundfall verlegt bei Dienstleistungen zwischen Unternehmern den Ort der Leistung in das Land in dem der Empfänger seinen Sitz hat. Ausnahme stellen Grundstücksumsätze dar, unter denen auch die Vermietung unserer Proberäume zu fassen ist. Zeitgleich vermieten wir Instrumente im Rahmen unserer ausgestatteten Proberäume. Dabei tritt weder die Überlassung des Raumes noch die Überlassung der Instrumente maßgeblich hinter die andere Leistung zurück. Insoweit liegt eine einheitliche Leistung vor. Im Ergebnis verbleibt es bei einer umsatzsteuerpflichtigen Leistung. Der Leistungsempfänger kann die entrichtete Umsatzsteuer im Rahmen des Vorsteuervergütungsverfahrens auf Antrag in Deutschland erstattet bekommen, sofern dieser die Voraussetzungen hierfür erfüllt.

21. Gibt es eine Warteliste für die festen Proberäume?

Nein – dies hat sich nicht bewährt. Gerne nehmen wir aber Interessentenwünsche an und melden uns ggfl. wenn ein Raum frei wird. Sollte ein Proberaum zur festen Anmietung frei werden, so wird dies auf unserer Web Seite unter “Proberäume” bekannt gegeben. Leider geschieht dies nicht oft, da die Mieter i.d.R. ihre eigenen Nachmieter in Absprache mit uns bringen und somit die Räume gewissermaßen unter der Hand weitergegeben werden.

Equipment / Sponsoren

Book your room today!

Egal ob Funk oder Punk – Dein Stil ist hier willkommen.